Innere Medizin Fulda

Sie haben Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

06 61 / 2001info@innere-medizin-fulda.de
Vorsorge / Prävention

Prävention (Vorsorge): Erkrankungen gar nicht erst entstehen lassen

Die Prävention (Vorsorge) umfasst vorbeugende Maßnahmen, die dazu dienen, Erkrankungen und Beschwerden gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie nimmt in der modernen Medizin einen hohen Stellenwert ein und hat bereits zahllosen Menschen das Leben gerettet. Und obwohl dies sicherlich in besonderem Maße auf die unverzichtbaren Krebsvorsorgeuntersuchungen zutrifft, die auch wir zum Teil in unserer Praxis anbieten, gibt es darüber hinaus noch zahlreiche andere Möglichkeiten, gesundheitlichen Problemen effektiv vorzubeugen.

Check-up 35: Alle zwei Jahre einmal gründlich durchchecken lassen

Zu einer optimalen Prävention (Vorsorge) gehört auch immer der sogenannte Check-up 35. Wie der Name bereits sagt, können alle Erwachsenen ab 35 Jahren diese Kassenleistung in Anspruch nehmen. Auch wenn Sie sich scheinbar topfit fühlen, sollten Sie darauf nicht verzichten und sich alle zwei Jahre einmal gründlich durchchecken lassen. Der Check-up 35 beinhaltet unter anderem die Beurteilung des Bewegungsapparates, das Messen von Blutdruck und Puls, das Abtasten des Bauchraumes sowie umfangreiche Blut- und Urinuntersuchungen. In einem abschließenden Gespräch klären wir mit Ihnen gemeinsam sämtliche Befunde, wobei wir Ihnen auch viele Tipps und bei Bedarf auch Empfehlungen zur Änderung diverser Lebensgewohnheiten geben können.

Die Vorsorgekoloskopie: Sie kann unter Umständen Leben retten

Darüber hinaus bieten wir Ihnen in unseren Praxisräumen in der Adalbertstraße in Fulda natürlich auch die wichtige Darmspiegelung an, die von den gesetzlichen Krankenkassen für alle Versicherten ab dem 55. Lebensjahr übernommen wird. Im Abstand von zehn Jahren ist eine weitere Koloskopie möglich. Krankhafte Veränderungen können auf diese Weise sicher und schnell festgestellt werden, so dass bei Bedarf eine rechtzeitige Behandlung eingeleitet werden kann. Nehmen Sie diese Chance unbedingt wahr und gehen Sie nicht das Risiko einer folgenschweren Erkrankung ein. Sollten Sie Fragen rund um den Ablauf der Vorsorgekoloskopie haben, so sprechen Sie uns gerne an!

Wir überprüfen Ihren Impfstatus

Impfungen sind wichtig und schützen Sie vor zum Teil sehr gefährlichen Infektionskrankheiten. Im Rahmen der Prävention (Vorsorge) überprüfen wir in unseren Räumlichkeiten in Fulda Ihren Impfstatus und teilen Ihnen mit, welche von der „Ständigen Impfkommission“ empfohlenen Impfungen aufgefrischt oder wiederholt werden müssen. Die Entscheidung liegt selbstverständlich bei Ihnen, wir beraten Sie ausführlich und erklären Ihnen umfassend und leicht verständlich die Vor- und Nachteile der jeweiligen Impfung. Vereinbaren Sie am besten vorher einen Termin in unserer Praxis, denn so vermeiden Sie unnötig lange Wartezeiten und können sich sicher sein, dass wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen können. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Prävention (Vorsorge), denn vorbeugen ist immer besser als heilen!

Wahlleistungen

Ihre Kasse kommt nicht für alle Untersuchungen auf. Gerne erstellen wir Ihnen ein auf sie abgestimmtes Vorsorgeprogramm im Rahmen der wahlärztlichen Leistungen.
Mehr erfahren